Frühlingserwachen in der Eilenriede (April)

Zu Beginn diesen Jahres habe ich die Eilenriede, Hannovers Stadtwald, für mich entdeckt und ihn sowohl aus fotografischer Sicht als auch zur Entspannung sehr zu schätzen gelernt.

Ich habe die Eilenriede auf zahlreichen Spaziergängen erforscht und dokumentiert. Wobei mich dabei zunächst vor allem die Buschwindröschen fasziniert haben, die den Boden – zum Teil wie ein großer weißer Teppich- überzogen haben.

Buschwindröschen in der Abendsonne. Fuji X100t 1/125  f11 ISO320 WCL100 28mm EFL
Buschwindröschen von oben. Fuji X100t 1/125 f8 ISO500 35mm EFL
Buschwindröschen Nahaufnahme. Fuji X100t, 1/125s, f2.8, ISO200 35mm EFL

 

Rosa Buschwindrößchen im Detail. Nikon D500 1/500 f2.8 ISO800 Sigma 300mm f2.8 450mm EFL

Weitere Frühlingsboten waren natürlich die wiedererwachten Vögel des Waldes, die mit ihrem Gesang ein ständiger Begleiter auf den Waldwegen waren.

Nikon D500 1/160 f6,3 ISO2000 900mm EFL Sigma 150-600mm f5,6-6,3
Baumläufer, Nikon D500 1/800 f6,3 ISO2000 750mm EFL Sigma 150-600mm f5,6-6,3
Rotkehlchen. Nikon D500 1/200 f6,3 ISO2000 900mm EFL Sigma 150-600mm f5,6-6,3
Der Buchfink nutzte die verletzte Stelle einer Birke als Wasserquelle. Nikon D500 1/160 f6,3 ISO3200 900mm EFL Sigma 150-600mm f5,6-6,3
Blaumeise, Nikon D500 1/200 f6,3 ISO2000 900mm EFL Sigma 150-600mm f5,6-6,3

Unter den Vögeln kamen auch schon die ersten Frühlingsgefühle auf…

Buntspächte beim Vögeln (sry musste sein). Nikon D500 1/1600 f7,1 ISO2000 900mm EFL Sigma 150-600mm f5,6-6,3

Der Zaunkönigmann indes war fleißig mit Nestbau und dem Werben um ein Zaunkönigweibchen mit seinem Gesang beschäftigt

Zaunkönig beim Nestbau. Nikon D500 1/320 f6,3 ISO3200 900mm EFL Sigma 150-600mm f5,6-6,3
Zaunkönig beim Nestbau. Nikon D500 1/400 f6,3 ISO3200 900mm EFL Sigma 150-600mm f5,6-6,3
Zaunkönig beim Nestbau. Nikon D500 1/400 f6,3 ISO3200 900mm EFL Sigma 150-600mm f5,6-6,3
Zaunkönig beim Balzgesang. Nikon D500 1/800 f6,3 ISO3200 900mm EFL Sigma 150-600mm f5,6-6,3

Auf einem meiner Spaziergänge traf ich auf einen Buchfinken,  dem ein Kaugummi am Fuß klebte. Traurig, aber augenscheinlich war er glücklicherweise nicht zu sehr dadurch gehandicapt.

Buchfink mit Kaugummi am Fuß. Nikon D500 1/250 f6,3 ISO1000 900mm EFL Sigma 150-600mm f5,6-6,3

Auch die Bodenbewohner der Eilenriede sind wieder erwacht

Maus am Eilenriedeboden auf der Nahrungssuche. Nikon D500 1/200 f6,3 ISO2000 900mm EFL Sigma 150-600mm f5,6-6,3
Maus, Nikon D500 1/400s f6,3 ISO1600 900mm EFL Sigma 150-600 f5,6-6,3 Sports

Auch eine weitere Pflanze hatte mich in ihren Bann gezogen: der Gefleckte Aronstab spross aus dem Waldboden und versuchte mit seiner Opulenten Blüte kleine Insekten anzulocken, um diese zu verdauen.

Blütenstand des Gefleckten Aronstabs, Huawei P9, 1/50s f2.2 ISO80, 28mm EFL
Blütenstand des Gefleckten Aronstabs, Huawei P9, 1/50s f2.2 ISO80, 28mm EFL

Und dann waren da noch andere geflügelte Bewohner der Eilenriede die mich in ihren Bann gezogen haben.. aber dazu später mehr. Gute Nacht 😉

Vollmond über der Eilenriede. Nikon D500 1/400 f8 ISO400 900mm EFL Sigma 150-600mm f5,6-6,3

Ein Gedanke zu „Frühlingserwachen in der Eilenriede (April)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.