Prämierung beim Fotowettbewerb der Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung

Zwei meiner Bilder haben es beim Fotowettbewerb „Wir vergrößern Niedersachsens bunte und wilde Vielfalt“ der Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung unter die Besten zwölf geschafft.
Anlässlich der Feierlichkeiten zum 30 Jährigen Jubiläums der Stiftung wurden ich und die anderen Prämierten nun Ausgezeichnet.

Es ist eine freude wenn die eigenen Bilder einer großen Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Es wurden mein Bild der Jungfüchse die aus ihrem Bau in der Feldmark schauen und das Bild der Waldkauz Nestlinge an der Bruthöhle ausgezeichnet.

Drei Junge Waldkäuze an ihrer Bruthöhle

Jungfüchse schauen aus ihrem Bau in der Feldmark

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des Fotowettbewerbs Kerstin Büker, Jan Lübben und Willi Rolfes und alle anderen Prämierten.

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung bei der auch die Gewinner des Niedersächsischer Ehrenamtspreis 2019 für Ihr engagement für die Umwelt ausgezeichnet wurden. Vielen dank an die Bingo-Umweltstiftung für die Ausrichtung der Wettbewerbe und ihr Engagement für den Umweltschutz.

[Credits für das Gruppenfoto an: Bednarek photography ]